MENÜ

Deutliches Meldeplus für Wilhelmsburg

Für den 36. Int. Wilhelmsburger Insellauf am Sonntag, den 3. April 2016 sind bereits knapp 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den verschiedenen Distanzen gemeldet. „Damit liegen die Meldezahlen 20 % höher als zum Vergleichszeitpunkt im Vorjahr“, freut sich Veranstalter Karsten Schölermann und rechnet erneut mit weit über 2.000 Sportlern auf Europas größter Binneninsel.

Neben dem Elbinsel-Halbmarathon und dem HASPA-Mühlenlauf über 5 km ist auch ein Viertelmarathon im Programm. Die exakt vermessene Strecke über 10,55 km ist einmalig in Hamburg und unter den Teilnehmern sehr beliebt.

Ein großes Augenmerk liegt auf der Förderung des Nachwuchses. Mit Unterstützung der AURUBIS AG findet ein Schülerlauf über 1,2 km statt. Die Schule mit den meisten Finishern (prozentual auf die Gesamtschülerzahl der Schule bezogen) erhält – neben den Schülerlauf-Medaillen für alle – den Wanderpokal.
Die Startschüsse im Detail:
9.30 Uhr 10,55 km Viertelmarathon
11.15 Uhr Elbinsel-Halbmarathon (nur Laufen)
11.20 Uhr 5 km HASPA-Mühlenlauf
11.25 Uhr 1,2 km AURUBIS AG-Schülerlauf

Es erfolgt ein gemeinsamer Start für die Disziplinen Laufen, Walking und Nordic-Walking.

Die Online-Anmeldung ist bis Montag, den 28. März 2016 um 24.00 Uhr geöffnet. Information und Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.wilhelmsburger-insellauf.de

 

 

weitere News

© 2017 BMS Sportveranstaltungs GbR