MENÜ

Pressemitteilung

Melderekord für Europas größte Binneninsel!

Am Sonntag, den 3. April ist es endlich wieder soweit: „Seid Ihr reif für die Insel?“ lautet der traditionelle Schlachtruf zum Start des 36. Int. Wilhelmsburger Insellauf.

Der Lauf wird immer beliebter, denn noch nie zuvor gab es mehr Voranmeldungen als in diesem Jahr. Bei 2.565 gemeldeten Läuferinnen und Läufern fehlen nur noch 10, um den Teilnehmerrekord aus dem Jahr 2014 einzustellen. Das Meldeplus verteilt sich auf alle vier angebotenen Strecken, doch insbesondere der Elbinsel-Halbmarathon und der in Hamburg einmalige Viertelmarathon gewinnen an Attraktivität.

Die Startzeiten und Meldezahlen im Detail:

9.30 Uhr Viertelmarathon über 10,55 km: 737 Voranmeldungen

11.15 Uhr Elbinsel-Halbmarathon: 674 Voranmeldungen

11.20 Uhr: HASPA-Mühlenlauf über 5 km: 579 Voranmeldungen

11:25 Uhr: AURUBIS AG-Schülerlauf über 1,2 km: 575 Voranmeldungen

Nachmeldungen sind für alle Distanzen zu folgenden Zeiten möglich:

Freitag, den 1. April 2016 von 14 – 18 Uhr im Asics Flagship Store, Speersort 4 – 6, 20095 Hamburg (gilt nur für Freitag!)

Sonnabend, den 2. April 2016 15 – 18 Uhr und Sonntag, den 3. April ab 7.30 Uhr (bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start) in der Pausenhalle der Berufschule, Dratelnstraße 26 in 21109 Hamburg-Wilhelmsburg (direkt am S-Bahnhof Wilhelmsburg)

Weitere Informationen finden Sie unter hier.

weitere News

© 2017 BMS Sportveranstaltungs GbR